Neue Geschäftsmodelle durch Vernetzung im Gesundheitsbereich

Expertenworkshop

11. November 2014, 12.00 bis 16.30 Uhr

Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin


Leitfragen für die Diskussion:

  • Welche Bereiche des Gesundheitssystems eignen sich für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, welche nicht?
  • Wertschöpfung oder Patientenwohl: Was treibt die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle voran?
  • Institutionelle Partnerschaft oder flexibles Netzwerk: Welche Organisationsform brauchen die neuen Geschäftsmodelle?
  • Welche Rolle spielen die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle?
  • Sind wir in Deutschland bzw. der EU tatsächlich schlechter aufgestellt in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen als die USA?



12.00 Uhr
Begrüßung
  • Dr. Volker Meyer-Guckel, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

12.15 Uhr
Neue Modelle der Zusammenarbeit in der Gesundheitswissenschaft
Impulsreferat mit anschließender Diskussion
  • Prof. Dr. Michael Baumann, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden

13.00 Uhr
Lunch

13.45 Uhr
Neue Geschäftsmodelle durch branchenübergreifende Kooperation
Impulsreferat mit anschließender Diskussion
  • Dr. Michael Meyer, Siemens AG, Healthcare

14.30 Uhr
Gesundheitsinnovationen durch Kooperation Wirtschaft – Wissenschaft
Impulsreferat mit anschließender Diskussion
  • Prof. Dr. Otmar Wiestler, Deutsches Krebsforschungszentrum

15.15 Uhr
Kaffeepause

15.30 Uhr
Integrierte Versorgung vor Ort mit anschließender Diskussion
Impulsreferat
  • Ingo Kailuweit, Vorstandsvorsitzender der KKH

16.15 Uhr
Zusammenführung und Ausblick

16.30 Uhr
Ende des Workshops